stückgutfrachter.de

  • Informationen

    The domain name consists of 16 characters.
    stückgutfrachter.de is an IDN-Domain with the technical spelling xn--stckgutfrachter-0vb.de.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 14.02.2012 and has been crawled 17 times.

Similar domain names

schwimmdocks.de

Details Offer

bergungsschiff.de

Details Offer

schreibgeraete24.de

Details Offer

schüttgutfrachter.de

Details Offer

auslandsmärkte.de

Details Offer

etikettenbögen.de

Details Offer

salescoach24.de

Details Offer

eu-kontakt.de

Details Offer

The term stückgutfrachter“ is e.g. being used in the following contexts:

thumb | Stückgutfrachter Cap San Diego an der Überseebrücke, Hamburg Ein Stückgutschiff ist ein Schiff , in dem alle Arten von Stückgütern … Die Cap San Diego ist ein Stückgutfrachter , der als Museumsschiff im Hamburg er Hafen liegt. Bauweise: konventioneller Stückgutfrachter und … Schnellfrachter ist eine Bezeichnung für überdurchschnittlich schnelle Stückgutfrachter der 1950er bis Ende der 1960er Jahre. … Die Cap Anamur ist ein Stückgutfrachter , der als Rettungsschiff der Hilfsorganisation Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V. Bekanntheit … Die Togo wurde für die Reederei Woermann als Stückgutfrachter gebaut, lief im August 1938 vom Stapel und wurde auf der Deutschen Afrika … Die Melanie Schulte war ein Stückgutfrachter der Emder Reederei Schulte & Bruns und des Hamburg er Handelsunternehmens Toepfer , der … Die USNS Lewis and Clark (T-AKE-1) ist ein Stückgutfrachter des Military Sealift Command . Sie ist das Typschiff der nach ihr benannten … Die Magdeburg war ein Stückgutfrachter der Deutschen Seereederei (DSR), welcher am 27.  Oktober 1964 in der Themse mündung mit dem … Der Stückgutfrachter Monte Penedo war das erste in Deutschland gebaute seegehende Dieselmotorschiff . Geschichte: Im Februar 1912, zur selben … 1963-1967 Serie Povenez | Stückgutfrachter | 40 | Neptunwerft | Sowjetunion 100px | 1964-1971 | Ilri (Typ IV)(Serie Bari und Serie … 1957–1961 | Stückgutfrachter | Typ IV | 15, 3 Varianten, | 1958–1959 | Bulker Typ K+E I/Serie Ugleuralsk | 9 | 1960–1963 | Bulker Typ K+ … Bautypen (Auswahl) : Typ „X” - Stückgutfrachter. Typ „Y” - Stückgutfrachter. Typ PF(B) - Stückgutfrachter. Typ PF(C) - Stückgutfrachter … Zudem gehört der ebenfalls am Bremer Kai liegende historische Stückgutfrachter Bleichen zu den Ausstellungsstücken. Das Hafenmuseum will … Das 1958 gebaute Schiff ist ein typischer Stückgutfrachter seiner Zeit und bildet mit dem vom Hafenmuseum genutzten denkmalgeschützten … Während des Krieges vergrößerte sich die verfügbare Anzahl an Handelsschiffen auf mehr als 3500 Stückgutfrachter und über 900 schnelle … Die Frachtschiff e des Typs UL-ESC, Serie Dmitriy Donskoy der Warnow-Werft sind eisgängige kombinierte Massen- und Stückgutfrachter mit … Die Stückgutfrachter der Hapag waren deren vorletzte Serie als herkömmlicher Dreiinselentwurf . Geschichte: Die Baureihe dieses Schiffstyp s … Orla (1958), ein ehemaliger Stückgutfrachter der Deutfracht Seereederei (DSR) in Rostock, DDR. Orla (1999), ein unter maltesischer Flagge … ein deutscher Stückgutfrachter, der im Zweiten Weltkrieg als Hilfskreuzer eingesetzt wurde, siehe Atlantis (1937) ein Frachtschiff, das von … alle keine klassischen Konzertlocations sind – vom Theater über das Werftgelände von Blohm + Voss bis zum Stückgut-Frachter Cap San Diego . … konventionelle Stückgutfrachter, 1.759 Schüttgutfrachter, 1.495 Tankschiffe, 200 RoRo-Schiffe, 72 Fahrzeugtransporter und vier Spezialfrachtschiffe. … Die DDG „Hansa“ gab 1968 zunächst sechs Stückgutfrachter des ST-Typs in Auftrag und vergrößerte die Order dann um zwei … Erstes Schiff der … November 1955 unter der Baunummer 818 den Stückgutfrachter Erich Schröder vom Stapel. Nach der Werftprobefahrt ab 29. Dezember 1955 wurde … Hamburg (1955), ein Stückgutfrachter. Hamburg (Schiff, 1960), ein deutscher Seenotkreuzer. Hamburg (1965), ein Hecktrawler. Hamburg (1997), ein … Magdeburg (1958), ein Stückgutfrachter der Deutschen Seereederei Rostock. Magdeburg (F 261), die zweite Einheit der Korvetten der Klasse 130 …

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021