snmg.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 03.08.2018 and has been crawled 6 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: com

The term snmg“ is e.g. being used in the following contexts:

2 (SNMG 2) ist ein ständiger maritimer Einsatzverband der NATO im Mittelmeer und untersteht dem NATO Allied Maritime Command (MARCOM). Die SNMG 2 wurde EU-Operation Atalanta beendet wurde. Die Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) sollte von März bis Juli 2009 im Rahmen der Operation Pearl diverse Häfen Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) welche zu der Zeit unter Kommando von Flottillenadmiral Georg von Maltzan stand. Die SNMG 1 war gleichzeitig Teil der Die Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) ist ein ständiger maritimer Einsatzverband der NATO. Angesichts der als bedrohlich empfundenen Aufrüstung bis Dezember 2008 führte die NATO mit der Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG 2) die Operation Allied Provider zum Schutz der Seewege am Horn von Afrika maritimen Einsatzverbände der NATO, die Standing NATO Maritime Groups (SNMG 1 und SNMG 2), unterstützt, wenn diese im Mittelmeer operieren. An einer der beiden 2005 bis Januar 2006 auch Kommandeur der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1). Als Flaggschiffe dienten ihm vom April bis November die Fregatte Bayern ständigen NATO-Verbänden Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) und Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG 2) und nehmen in diesem Rahmen an NATO-Operationen Schiff der Standing NATO Maritime Group 1 und 2 (SNMG 1 ist die ehemalige Standing Naval Force Atlantic, SNMG 2 war Standing Naval Force Mediterranean) abgestellt 2004 (MS/ME04) UNIFIL 2007 SNMG 2 und Operation Active Endeavour 2008 Operation Atalanta 2011 Operation Atalanta 2013 SNMG 2 und Operation Active Endeavour bis März 2013 nahm die Spessart an der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) teil. Dabei nahm sie sowohl am Manöver Dynamic Guard vor Norwegen, als Warnemünde aus, um sich für drei Monate an der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) anzuschließen. Dabei nahm sie auch an den Manövern Northern Coast 2016 Force in Lebanon 2008: Teilnahme an der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) ab 21. August routinemäßige Übungen im Schwarzen Meer, dabei demonstrative war der Zerstörer ITS Durand de la Penne (D 560) (zugleich Flaggschiff der SNMG 2) der italienischen Marine. Als Einsatzkräfte für Geleitschutz-Aufgaben Von November 2005 bis Mai 2006 Teilnahme an der Standing Maritime Group 1 (SNMG 1), dabei war die Fregatte bis Ende Januar 2006 auch Flaggschiff des Verbandes Unterstützungsschiff HDMS Esbern Snare, das als Flaggschiff des NATO-Einsatzverbandes SNMG 1 dient und den Auftrag zur Befreiung der MCL Bremen übernommen hatte, entgegenfahren Operation im Wechsel durch eine der ständigen Einsatzflotten der NATO SNMG 1 oder SNMG 2 unter Beteiligung deutscher Schiffe durchgeführt. Die Boardingkompanie Kriegsschiffen den Sueskanal.Von Januar bis Juni 2013 nahm die Hessen an der SNMG 1 teil. Sie diente dabei dem Verbandsführer Flottillenadmiral Georg von Maltzan gestellt. Im Jahr 2007 war das Schiff Teil der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1). Während eines Einsatzes im Roten Meer beteiligte sich die Gruppe an einer Januar 2014 zur Teilnahme am ständigen maritimen Einsatzverband der NATO (SNMG 1) auslief. Am 13. Juni kehrte die Magdeburg wieder in ihren Heimathafen britischen Fregatte HMS Cumberland aus Teilen der Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG 2). Zusätzlich nahm die niederländische Fregatte De Ruyter (F804) unter ausschließlich Teilnahme an einem internationalen Verband, der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1), Richtung Mittelmeer aus.Am 11. September 2012 wurde die Fregatte aus am 19. Juni 2016 neues Flaggschiff der Standing NATO Maritime Group Two (SNMG 2) in der östlichen Ägäis. Abgelöst wurde sie und die Frankfurt am Main durch Die SNMG 2 wird hier mit einem Zwischenbericht zur Sophia-Mission in Verbindung gebracht (Diff). Ab wann und auf welche Weise wurde sie denn bis dahin März 2009 – April 2009 Emden und Spessart aus SNMG 1 herausgelöst. Mai 2009 – Juli 2009 Berlin aus SNMG 2 rausgelöst. Juni 2009 – August 2009 Fregatte

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021