piat.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 21.10.2001 and has been crawled 35 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: com

The term piat“ is e.g. being used in the following contexts:

Piat ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Cagayan. Im Jahre 2015 wohnten in dem 178,9 km² großen Gebiet 23.597 Einwohner, wodurch sich PIAT (engl. Projector, Infantry, Anti Tank) war ein britischer Infanterie-Ladungswerfer aus dem Zweiten Weltkrieg. Es war eine der ersten Panzerabwehrwaffen Jean Piat war eine französische Automarke. Das Unternehmen A. Piat et Fils aus Paris begann 1900 mit der Produktion von Automobilen. Im gleichen Jahr Saint-Piat ist eine französische Gemeinde mit 1055 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Eure-et-Loir in der Region Centre-Val de Loire. Philippe Piat (* 18. Juni 1942 in Casablanca) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und Gewerkschaftsvorsitzender. In der letztgenannten Funktion Maurice Kardinal Piat CSSp (* 19. Juli 1941 in Moka, Mauritius) ist Bischof von Port-Louis. Maurice Piat trat nach seiner Schulzeit in die Ordensgemeinschaft Piat bezeichnet eine philippinische Stadtgemeinde, siehe Piat eine Panzerabwehrwaffe, siehe PIATPiat ist zudem der Familienname von: Maurice Piat Hans Stefan Ludwig Albrecht von Piat (* 1650 in Frankreich; † 5. Februar 1710 in Petershagen bei Minden) war kurbrandenburgischer Generalmajor und Kommandant Canal+ spielte sie die Tochter des Front National-Politikers Yann Piat im Biopic Yann Piat, chronique d’un assassinat.2013 folgten das Filmdrama Puppylove Standorte in den Gemeinden Tuguegarao City, Aparri, Gonzaga, Lal-lo, Lasam, Piat und in Sanchez-Mira. Der Hauptsitz der Universität befindet sich am Andrews Nordwesten begrenzt. Umgeben wird Soulaires von den Nachbargemeinden Saint-Piat im Norden, Bailleau-Armenonville im Osten und Nordosten, Coltainville im Süden, Coltainville im Südwesten, Soulaires im Westen und Südwesten, Saint-Piat im Westen sowie Yermenonville im Nordwesten. Im Gemeindegebiet liegt der Maintenon im Norden, Houx im Nordosten, Yermenonville im Osten sowie Saint-Piat im Süden und Westen. Kirche Saint-Hilaire Jean-François Collin d’Harleville Chartainvilliers von den Nachbargemeinden Maintenon im Norden und Nordosten, Saint-Piat im Osten, Jouy im Süden sowie Bouglainval im Westen und Nordwesten. Kirche Umgeben wird Jouy von den Nachbargemeinden Chartainvilliers im Norden, Saint-Piat im Nordosten, Soultaires im Osten, Coltainville im Südosten, Saint-Prest nach Plänen des französischen Architekten Piat, mit Unterstützung des Professor Kostas Biris (Κώστας Μπίρης). Piat war 1869 nach Athen gekommen um mit seinem Nachbargemeinden Houx im Norden, Gas im Osten, Bailleau-Armenonville im Süden, Saint-Piat im Südwesten sowie Mévoisins im Westen. Der Bahnhof im sieben Kilometer entfernten ersten Koalitionskrieg 1794 betraf auch das Gemeindegebiet. Kirche Saint-Piat Kirche Saint-Roch Mairie (Rathaus) Roncq unterhält Partnerschaften mit folgenden III. Darin bestätigte er, dass Thumeries ein Lehen des Domkapitels saint Piat in Seclin war. Am 17. Februar 1948 ereignete sich im Bahnhof von Thumeries am 19. Juni desselben Jahres zum Bischof; Mitkonsekratoren waren Maurice Piat CSSp, Bischof von Port-Louis, und Gilbert Guillaume Marie-Jean Aubry, Bischof Nikolaos Soutsos und später der französische Architekt Piat, der auch die Innenausstattung plante. Piat war gegen Ende des 19. Jh. mit Unterstützung der französischen l'Aurore, Grenoble 1991, ISBN 2-903950-52-0. André Piat: Roger Rivière. Le vélo c'était sa vie. Piat, Saint Etienne 2008. Miroir du Cyclisme, April 1961 Dourges vereinigt. Kirche Saint-Stanislas, Monument historique Kirche Saint-Piat Ruinen des Château und des alten Gutshofs Soldatenfriedhöfe der französischen Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, und Maurice Piat CSSp, Bischof von Port-Louis. Als Wahlspruch wählte er Ihr seid das Salz 1962 in den Rang einer Titelkirche. Aktueller Kardinalpriester ist Maurice Piat seit 19. November 2016. Teresa von Ávila ist auf der Kirchenfassade dargestellt

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021