lijn.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 13.05.2013 and has been crawled 18 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: com

The term lijn“ is e.g. being used in the following contexts:

Cornelis van der Lijn (* 1608 in Alkmaar, Niederlande; † 27. Juli 1679 ebenda) war von 1646 bis 1650 Generalgouverneur von Niederländisch-Indien. Sein Die Verkehrsgesellschaft De Lijn (ausgespr. de lein) ist ein belgisches Regional-Personenverkehrsunternehmen. Sie betreibt ein umfangreiches Linienbusnetz Maatschappij Zeetransport, bekannter als Oranje Lijn, bestand von 1937 bis 1970. Die bekanntere Bezeichnung Oranje Lijn lag in einem Hauptgeschäftsfeld der Rotterdamer Holland-Britisch-Indië Lijn der Holland Amerika Lijn und Van Ommeren, die Holland-Australië Lijn des Rotterdamsche Lloyd, die Holland-Oost Azië Lijn der Stoomvaart Die niederländische Reederei Koninklijke Java-China Paketvaart Lijnen (KJCPL) mit Hauptsitz in Amsterdam bestand von 1902 bis 1977. In den Jahren 1850 Die Holland-America Line (HAL), bekannt geworden als Holland-Amerika Lijn, ist die Premium-Marke der Carnival Corporation & plc mit Firmensitz in Seattle G-Serie steht für: Holland-America Lijn G-Serie, Frachtschiff-Baureihe der Holland-America Lijn Fahrzeuge: Chevrolet G-Serie, Kleintransportermodell der Pkw-Baureihe der Marke DeSoto Holland-America Lijn K-Serie, Frachtschiffbaureihe der Holland-America-Lijn Mazda K-Serie, Pritschenwagenmodell der Marke oder „G“-dijken waren eine Baureihe von Frachtschiffen der Holland-America Lijn (HAL). Die Schiffsklasse bestand aus fünf Schiffen desselben Schiffstyps Die Bahnstrecke Amsterdam–Rotterdam auch Oude Lijn ist eine Eisenbahnlinie zwischen Amsterdam und Rotterdam. Die Bahnstrecke ist eine der wichtigsten und Nederlandsche Stoomboot Maatschappij (NSBM, später NSM) war auch als Batavier Lijn bekannt. Das Unternehmen in Rotterdam bestand seit 1823 und wurde später derzeit (Stand: 2008) neun Bahnhöfe in Zeeland. Sie liegen alle an der Zeeuwse Lijn (Seeland-Linie), die von Vlissingen über Roosendaal nach Amsterdam führt Abschnitte des Straßenbahnnetzes der Stadt bezeichnet. Betreiber ist flämische De Lijn. Die Gesamtlänge des unterirdischen Netzes beträgt 13,5 km und 19 Haltestellen Zaandam ist ein 2000 in Dienst gestelltes Kreuzfahrtschiff der Holland America Lijn. Sie ist ein Schwesterschiff der Rotterdam, der Volendam und der Amsterdam in die umliegenden Städte. Die Linien werden von der Busgesellschaft De Lijn betrieben. Auf dem Grundgebiet der Gemeinde befinden sich drei Bahnhöfe: Die Bahnstrecke Roosendaal–Vlissingen auch Zeeuwse Lijn (zu deutsch so viel wie: Seeland-Linie oder Seeländische Linie) oder Staatslijn F, ist eine zweigleisige Schifffahrtsgesellschaft Pelni auf, 1967 übernahm die Koninklijke Java-China-Paketvaart Lijnen (KJCPL) den verbliebenen Anteil. Die KPM wurde am 4. September 1888 in oder „K“-dijken waren eine Baureihe von Frachtschiffen der Holland-America Lijn (HAL). Die Schiffsklasse bestand aus sechs Schiffen desselben Schiffstyps Die Bahnstrecke Tilburg–Nimwegen, auch Brabantse Lijn oder Zuidooster spoorlijn, ist eine Eisenbahnstrecke zwischen Tilburg und Nijmegen. Die Bahnstrecke Die Bahnstrecke Leeuwarden–Stavoren, auch bekannt als Zuidwesthoek-lijn, ist eine Bahnverbindung zwischen Leeuwarden und Stavoren. Die Strecke wurde zwischen Ostküste der USA. Am 14. Mai 2007 hat das belgische Verkehrsunternehmen De Lijn seinen Van Hool Brennstoffzellenbus vorgestellt. Es ist ein 13,2 m langer Zoom in der niederländischen Provinz Nordbrabant. Er liegt an der Zeeuwse Lijn (Seeland-Linie), welche von Vlissingen über Roosendaal nach Amsterdam führt Arnemuiden in der niederländischen Provinz Zeeland. Er ist Haltepunkt der Zeeuwse Lijn (Seeland-Linie), welche von Vlissingen über Roosendaal nach Amsterdam führt 1902 eröffnete Java-China-Japan Lijn, die 1906 gestartete Java-Bengalen Lijn und die 1908 begonnene Java-Australië Lijn. Ein weiteres Die TEC ging, wie auch die für die Flandern zuständige Gesellschaft De Lijn, im Rahmen der belgischen Regionalisierung 1991 aus der bis dato landesweit

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021