helv.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 13.10.2016 and has been crawled 7 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: cn, se, in, ch, co, ru, net, me, com

The term helv“ is e.g. being used in the following contexts:

Helvetica Chimica Acta, üblicherweise Helv. Chim. Acta abgekürzt, ist eine monatlich erscheinende Peer-Review-Fachzeitschrift, die 1917 von der Schweizerischen Naturwissenschaftlichen Abteilung betreute. Vgl. biographische Angaben über Hans Schinz in Helv. Chim. Acta. 93 (2010), 1439, doi:10.1002/hlca.201000255  Albert Eschenmoser: Comm. Math. Helv., Band 61, 1986, S.46–59 Über den ersten Eigenwert des Laplaceoperators auf kompakten Riemannschen Flächen, Comm.Math.Helv., Band 49, Wollwachs, 15 Teilen dickflüssigem Paraffin und 20 Teilen Wasser Lanolin Ph. Helv.: eine wasseraufnahmefähige Salbengrundlage aus 70 Teilen Wollwachs, 10 Teilen nicht mehr der Kew-Checklist-Version in 2011): Pandanus abbiwii Huynh, Bot. Helv. 97: 81 (1987). Pandanus acanthostylus Martelli, Mém. Inst. Sci. Madagascar 79. M. Viscontini, H. Raschig. In: Helv. Chim. Acta, 41, 1958, S. 108. M. Viscontini, R. Provenzale. In: Helv. Chim. Acta, 52, 1969, S. 1225. B. Schircks Helv. Chim. Acta 1997, 80, 1683–1772, doi:10.1002/hlca.19970800602. Gerhard Quinkert, Holger Bang, Dietmar Reichert,: Variation and Selection, Helv. Invariante Hopf: Fundamentalgruppe und zweite Bettische Gruppe Comm.Math.Helv.1941/2 Hopf: Vom Bolzanoschen Nullstellensatz zur algebraischen Homotopietheorie groupoïdes. Comment. Math. Helv. 32 1958 248–329. Plongements différentiables de variétés dans variétés. Comment. Math. Helv. 36 1961 47–82. mit Borel: Rutschmann, L.; Hofmann, A.; Günthard, H.H.:Helv. Cim. Acta, Vol. 37, p. 2039 (1954) Leermann, H.G.; Fabbri, S.:Helv. Cim. Acta, Vol. 42, p. 2696 (1954) Kornfeld Phosphorverbindungen III. Phosphinmethylenderivate und Phosphinimine. In: Helv. Chim. Acta 1919, 2, 635; doi:10.1002/hlca.19190020164. Eliana Saxon, Carolyn Oppenauer, R. (1933): Die Synthese der d-Ascorbinsäure (d-Form des C-Vitamins), Helv. Chim. Acta 16, S. 561–565, doi:10.1002/hlca.19330160177. Trommer, H., Böttcher Diazoaminobenzene, abgerufen am 18. November 2014. Helv. Chim. Acta. 63, 1980, S. 456–472 Beilstein. EIV 16, S. 904 Helv. Chim. Acta. 64, 1981, S. 174–175 Merck-Index der Bewegungsgruppen. Comm. Math. Helv., Band 2, 1930, S. 91–98; Zur Theorie der Bewegungsgruppen. Comm. Math. Helv., Band 6, 1934, S. 159–184; Bewegungsgruppen 1981/82, 331–378 Treue einfach zusammenhängende Algebren I, Comm. Math. Helv., 57, 1982, 282-330 Critical simply connected algebras, Manuscripta Mathematica T.: Über Isonitrosoacetanilide und deren Kondensation zu Isatinen, in: Helv. Chim. Acta, 1919, 2 (1), S. 234–242; doi:10.1002/hlca.19190020125. Marvel oxidative Kupplung von Cyclopentadienid mittels Kupfer(II)-chlorid. In: Helv. Chim. Acta 1986, 69, 1644–1654. doi:10.1002/hlca.19860690719 V. Mark: Perchlorofulvalene Wetterprognosenbezirke. In: Jahresberichte der Geographisch-Ethnographischen Gesellschaft in Zürich 10, 1955, S. 12–15 (Artikel, pdf, geogr-helv.net). das erste Mal mit Windows 1.0 mitgeliefert, damals noch unter dem Namen Helv. In Windows 3.1 bekam die Schrift ihren heutigen Namen und wurde zur standardmäßigen für Barbara 2014: Red Dot Design Award für ‘The Time Machine’ – Wu Kingdom Helv Relics Museum – Wuxi, China 2015: Nominierung für den Preis der deutschen 1946 (1:50.000) Betrachtungen über den Bau der Südalpen, Eclogae geol. Helv., Band 42, 1949, S. 215-408 Über die Beziehungen zwischen Alpen und Apennin Über die relativistische Theorie kräftefreier Teilchen mit beliebigem Spin, Helv. Phys. Acta 12, 3-17 (1939) Wolfgang Pauli: The Connection Between Spin and Datenblatt 2,6-Dimethyl-2,4,6-octatriene bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 4. Mai 2011 (PDF). Helv. Chim. Acta 43, 1619 (1960). Phytochemistry 10, 1359 (1971). Organikum, 16. Auflage, VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1986, S.642 Hermann O. L. Fischer, Erich Baer: Helv. Chim. Acta 19 (1936) 519-532 Verbreitungskarte für Deutschland. In: Floraweb. Rubus fruticosus aggr. auct. helv. bei Info Flora, dem nationalen Daten- und Informationszentrum der Schweizer

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021