haqq.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 25.11.2002 and has been crawled 102 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: cn, com, se, net, jp, biz, in, me, org, us, uk

The term haqq“ is e.g. being used in the following contexts:

Dschād al-Haqq ʿAlī Dschād al-Haqq (arabisch جاد الحق علي جاد الحق, DMG Ǧād al-Ḥaqq ʿAlī Ǧād al-Ḥaqq, geb. 5. April 1917 in Batra, Gouvernement ad-Daqahliyya; Die Ahl-e Haqq (persisch اهل حق, ‚Volk der Wahrheit‘; kurdisch یارسان Yarsan), auch Kaka’i bzw. Yaresan genannt, sind eine im 14. Jahrhundert gegründete Name bedeutet „Diener der Wahrheit“ und ist aus Abd („Diener“) sowie al-Haqq („die Wahrheit“) zusammengesetzt. Andere Schreibweisen sind für den ersten Asa’ib Ahl al-Haqq (arabisch عصائب أهل الحق, DMG ʿAṣāʾib Ahl al-Ḥaqq; auch bekannt als Khazali-Netzwerk) ist eine paramilitärisch geführte, schiitische Schlüsse“) ist der zentrale Text der Ahl-e Haqq, im 15. Jahrhundert nach den Lehren von Sultan Sahak verfasst. Die Ahl-e Haqq glauben, dass das Kalam-e Saranjam bekannteste Avatar nach dieser Lehre ist Krishna. in der Lehre der Ahl-e Haqq Daneben gibt es religiöse Lehren, nach denen die Seelen der Menschen präexistent Religion der Ahl-e Haqq, auch als Yârsân bekannt, gründete. Der Name Sahak ist eine Variante des biblischen Isaak. Er wird von den Ahl-e Haqq als die Manifestation Sohn mit dem Namen Abdul Haqq hat, wird der Sohn Abdul Haqq bin Osman oder einfach Abdul Haqq Osman genannt. Wenn Abdul Haqq eine Tochter mit dem Namen Millionen Sprecher des Südkurdischen sind überwiegend Schiiten oder Ahl-e Haqq, die im Irak oft Sorani und Arabisch sowie im Iran meist Persisch als Zweitsprache Dehlavi bezeichnet: Abdul-Haqq Dehlavi Samiullah Khan Dehlavi Muhhammad al-Shaykh محمد خاطر محمد الشيخ 1978–1982 Scheich Dschād al-Haqq ʿAlī Dschād al-Haqq 1982–1985 Sheich `Abd al-Latif `Abd al-Ghani Hamzah عبد اللطيف Aseris sind Schiiten, aber daneben gibt es auch größere Gruppen von Ahl-e Haqq und Aleviten in und um Miandoab. Vor der Islamischen Revolution 1979 lebten der älteste Sohn von Newaya Krestos. Während seiner Herrschaft erlangte Haqq ad-Din II. aus der Walasma-Dynastie 1376 die Kontrolle über das Königreich besten Dokumentarfilm ausgezeichnet. 2007: The Strange Case of Salman abd al Haqq (Kurzfilm) 2012: Chasing Ice (Dokumentarfilm) Jeff Orlowski in der Internet Viele Sprecher dieser Sprache gehören der Religionsgemeinschaft der Ahl-e Haqq an und sehen sich selbst als Kurden. Den Namen Gûrani, der eine Erfindung die Naqschbandi-Tariqa als auch der im Islam als häretisch geltende Ahl-e Haqq sind in Hawraman tief verwurzelt. Martin van Bruinessen: Kurdish `Ulama (1871–1920), war Mystiker und Dichter sowie der spirituelle Führer der Ahl-e Haqq, eines mystischen Ordens; von den Menschen seiner Zeit wurde er als Heiliger al-`Ulum, Karatschi) Al-Bayyinat (Jami`at al-`Ulum al-Islamiyya, Karatschi) Al-Haqq (Dar al-`Ulum Haqqaniyya, Peshawar) Al- Sa`id (Jami`a Anwar Al-`Ulum, Multan) Report Ar-Risalah Ar-Risalah Al-'usbuu3iyyah Al-Sabbar Al-Senara Sawt Al-Haqq wal-Hurriyyah Sawt Al-Nisa´ As-Senennara Filastin Attareek Al-Bayader As-Siyasi Scheich Muhammad Abd al-Rahman Bisar (1982–1996) Scheich Dschād al-Haqq ʿAlī Dschād al-Haqq (1996–2010) Scheich Muhammad Sayid Tantawi (2010-heute) Scheich nach Paret Des Weiteren wird der Islam an mehreren Koranstellen als din al-haqq, die "wahre Religion" bezeichnet, um ihn aus anderen Religionen hervorzuheben des Fürstentums wurde das Gorani, das auch als Liturgiesprache der Ahl-e Haqq wichtig war. Durch die Jahrhunderte hindurch wurde das Gorani in der Region al-Wifaq, die gemäßigte Positionen vertritt, spaltete sich die radikalere Haqq-Bewegung ab. Sie rief auch zum Boykott der Wahlen auf, weil die schiitischen Ähnlichkeiten zu den anderen Religionen in der Region wie den Jesiden, Ahl-e Haqq, Bajwan und Sarli. Die geistlichen Führer werden Pir genannt. Der oberste Baschar al-Assad beinhalten. Zu ihren Gründungsmitgliedern gehörte die Liwa al-Haqq, Dschaisch as-Sunna, Dschabhat Ansar ad-Din, Harakat Nour al-Din al-Zenki

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021