girm.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 03.05.2004 and has been crawled 102 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: com

The term girm“ is e.g. being used in the following contexts:

Girm ist der Name folgender Orte: Girm (Gemeinde Deutschkreutz), Ortschaft der Gemeinde Deutschkreutz im Burgenland in Österreich Girm, deutscher Name Willi Girmes (* 11. Januar 1956 in Kevelaer) ist ein deutscher Sänger und Entertainer. Girmes wohnt mit seiner Familie in Asperden, einem Stadtteil Girmes steht für: Personen: Dietrich Girmes (1862–1939), deutscher Fabrikant und Textilunternehmer Johannes Girmes (1854–1912), deutscher Fabrikant und Johannes Girmes & Co war ein Textilunternehmen in Oedt, Kreis Viersen. Es wurde am 10. November 1879 von Johannes Girmes (1854–1912) gegründet. 1904 wurde Jänner 2015): Deutschkreutz (2.822) Girm (299) Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Deutschkreutz und Girm. Vor Christi Geburt war das Gebiet Bernhard Gansrigler (* 17. August 1913 in Girm, Gemeinde Deutschkreutz; † 29. August 1986 in Wien) war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Landwirt 1927 slowakisch „Jarembina“; russinisch Орявина/Orjabina; deutsch selten Girm, ungarisch Berkenyéd – bis 1907 Jarembina, polnisch Jarzembina) ist eine und Berufskleiderfabrik gegründet. Johannes Girmes gründete am 10. November 1879 die Firma Johannes Girmes & Co., Oedt. Seine Brüder August und Dietrich Ortsrand von Girmen und dem Sportplatz und ist von Bäumen umstanden. Die kleine Kapelle wurde im Jahr 1963 von den Nachbarschaften Girmes und Rolland Alfred Zistler (* 31. Oktober 1929 in Girm, Gemeinde Deutschkreutz; † 23. November 2009 in Eisenstadt) war ein katholischer Priester. Alfred Zistler in Krefeld, im Jahre 1937 wurde er in den Aufsichtsrat der Girmes-Werke Aktiengesellschaft berufen; von 1938 bis 1971 war er dort Sprecher anschließend bei der Girmes GmbH in Lobberich und Grefrath beschäftigt. Ab 1968 war er Mitglied des Betriebsrates der Girmes GmbH, darunter von 1984 Neuman aus Eschweiler errichteter Wasserturm auf dem Firmengelände der Girmes-Werke in Oedt. Der Turm ist eine 45 Meter hohe Stahlkonstruktion, deren Mülheim an der Ruhr. Das Haus wurde 1910/11 durch die Krefelder Architekten Girmes & Oedinger im englischen Landhausstil für Fritz Thyssen, den ältesten Sohn Verbund zusammengewachsen. Hierzu gehören z. B. Alte Schmiede, Fell, Genoth, Girmen, Haag, Horsterhof, Küpper, Rohmen, Rolland, Rur oder Rurhof. Benachbarte anerkannt wurde. Vollends anerkannt sind horizontale Treuepflichten seit der „Girmes“-Entscheidung aus dem Jahre 1995, in der der BGH auch dem Minderheitsgesellschafter 1981: Kara Gurbet Cemile 1981: Tövbe Zeynep 1981: Takip Oya 1982: Günaha Girme 1982: Berduşlar 1982: Yedi Bela Hüsnü Hüsniye 1983: Kalbimdeki Acı 1983: Umgegend liegend, genannt. Diese Güter befanden sich in und bei Atzbach, Girmes, Naunheim, Volpertshausen und Hüttenberg. Von einer größeren Bedeutung war (1949–2016), Honorarprofessorin und Kultursenatorin im Hamburger Senat Willi Girmes (* 1956), Sänger, Entertainer und Partykünstler Siedlungen die ihren Ursprung im Südwesten Kleinasiens, zwei Kilometer südöstlich des heutigen Dorfes Girme (Çamlık, Provinz Burdur), 68 km nördlich von Antalya. Der Name der Stadt 1976–1978 Vorstandsassistent, Prokurist und Direktor des Textilunternehmens Girmes-Werke AG. Er war 1979–1980 Generalbevollmächtigter und Geschäftsführer der Regierung ein Fünftel der Aktien an den deutschen Investor Ralf-Dieter Montag-Girmes. Dieser verkaufte die Aktien im April 2017 an die dänische Charterfluggesellschaft 1965 zu Scheibler & Peltzer GmbH fusionierte und schließlich 1998 in die Girmes Werke Grefrath einfloss. Die jüngste Tochter von Johann Heinrich Scheibler der seit 1914 in Neuss tätige und 1933 zum Stadtbaumeister ernannte Alex Girmes. 1933 bat das Zentrumsmitglied um Beurlaubung „aus gesundheitlichen Gründen“ Rodenhausen, 1386 Gumpracht von Hohenfels. Danach wurde die Burg an Gottfried von Girmes und Gernand Rau von Holzhausen verpfändet. Sie erhielten Burg, Ort und Zubehör

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021