eu-förderung.de

  • Informationen

    The domain name consists of 12 characters.
    eu-förderung.de is an IDN-Domain with the technical spelling xn--eu-frderung-ufb.de.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 26.06.2013 and has been crawled 8 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: org

  • Dictionary

    The domain name can be found in partly in the fr-dictionary. The domain name can be found in partly in the en-dictionary. The domain name can be found in entirely in the de-dictionary.

Similar domain names

aktionsprogramme.de

Details Offer

jungunternehmen.de

Details Offer

dienstleistungsabteilung.de

Details Offer

weiterbildungen.eu

Details Offer

aktuelle-ausschreibungen.de

Details Offer

gründerstipendium.de

Details Offer

eu-förderprogramme.de

Details Offer

technologie-foerderung.de

Details Offer

kooperationsprojekt.de

Details Offer

The term eu-förderung“ is e.g. being used in the following contexts:

Finanzinstrument der EU zur Förderung von Umweltmaßnahmen in der gesamten EU und in ausgewählten Kandidaten-, Beitritts- und Nachbarländern der EU. Jedes neue 2007–2013. Die EU fördert mit weiteren Programmen in den verschiedenen Bereichen, z. B.: URBAN II TACIS InterReg IV Die externe Förderung betrifft Vorhaben Eine EU Battlegroup (EUBG) oder EU-Kampfgruppe ist eine für jeweils ein halbes Jahr aufgestellte militärische Formation der Krisenreaktionskräfte der Micro-finance Institutions in Europe) Siehe auch: Förderprogramme der EU Die Anfänge der Förderung liegen in den 1960er Jahren. Die schrittweise Entstehung eines südamerikanische Studenten (Zusage der EU im Mai 2006), die Stärkung der Eigeninitiative (insbesondere von Frauen) und die Förderung von Kleinbetrieben. Zunehmend Konduktiven Förderung erweitert und hat sich so im deutschsprachigen Raum etabliert. Pető hat die Dokumentation der Konduktiven Förderung selbst nicht Der EU-Emissionshandel (European Union Emissions Trading System, EU ETS) ist ein Instrument der EU-Klimapolitik mit dem Ziel, die Treibhausgasemissionen Union Nach Art. 49 EU-Vertrag kann jeder europäische Staat, der die Werte der EU achtet und sich für ihre Förderung einsetzt, die EU-Mitgliedschaft beantragen Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern der EU bei. Die EU bestand damit bis zum Beitritt bzw. zur Aufnahme von Bulgarien und Rumänien Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien Einrichtungen der EU: Cedefop Website der Agentur Der IV. EU-Lateinamerika-Gipfel vom 12. Mai und 13. Mai 2006 in Wien war eine Gipfelkonferenz der Staats- und Regierungschefs der EU-Länder und der Staaten Als EU-Türkei-Abkommen (in der Presse auch „Flüchtlingsdeal“ oder „Flüchtlingspakt“) wird eine Vereinbarung zwischen der Türkei und der Europäischen Union Die ungarische EU-Ratspräsidentschaft in der ersten Jahreshälfte 2011 bezeichnet den Ratsvorsitz Ungarns im Ministerrat der Europäischen Union. Ungarn dieses Vorgehen, da stets neue Forderungen seitens neuer oder zukünftiger EU-Mitglieder erhoben werden. So hat die EU Anfang Februar 2007 die Schweiz Förderung von klimafreundlichen Innovationen. Die EFA fordert für die EU eine führende Rolle bei UN-Klimakonferenz. Der ökologische Fußabdruck der EU in der Förderung von Jugendprogrammen. Tausch, Arno: Globalisierung und die Zukunft der Eu-2020-Strategie (Globalization and the Future of the EU-2020 Strategy) Der Vertrag von Lissabon (ursprünglich auch EU-Grundlagenvertrag bzw. -Reformvertrag genannt, portugiesisch Tratado de Lisboa) ist ein völkerrechtlicher Europäischen Union war ein Mehrjahresprogramm für technologische Maßnahmen zur Förderung der sauberen und effizienten Nutzung fester Brennstoffe (1998–2002). Durch Katastrophen, die Förderung multilateraler Zusammenarbeit und einer verantwortungsvollen Weltordnungspolitik. Die strategischen Interessen der EU werden nach Die Verordnung (EU) Nr. 604/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 zur Festlegung der Kriterien und Verfahren zur Bestimmung Zielsetzung die Förderung von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie unter Einbeziehung der Zivilgesellschaften formuliert wird. Tobias Schumacher: Die EU als internationaler Die Verordnung (EU) Nr. 995/2010 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Oktober 2010 über die Verpflichtungen von Marktteilnehmern, die Holz Folkebevægelsen mod EU (Volksbewegung gegen die EU) ist eine politische Partei in Dänemark, die ausschließlich zu den Europawahlen zum Europäischen Parlament Der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE, umgangssprachlich EU-Regionalfonds) ist ein Strukturfonds der Europäischen Union für wirtschaftliche mehrjährigen EG/EU-Forschungsrahmenprogramms. Das THERMIE-Programm zur Förderung der europäischen Energietechnologien umfasst auch Förderungen in dritten Ländern

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021