cwte.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 15.03.2001 and has been crawled 49 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: com

The term cwte“ is e.g. being used in the following contexts:

CWT steht für: Constant weight, eine Disziplin des Apnoetauchens cwt. steht für: ein veraltetes angloamerikanisches Maß, siehe Hundredweight der 5 cwt (250 kg Nutzlast) noch bis 1956 gebaut. Vom 7 cwt entstanden 171 Exemplare, vom 10 cwt waren es 523 Stück. Die Nachfolger 8 cwt und 12 cwt brachten (Pak) mit einem Kaliber von 57 mm. Der Ordnance Quick Firing 6-pounder 7 cwt, oder nur „6 pdr“, war für die Briten die Haupt-Panzerabwehrkanone in der Die QF 12 pounder 12 cwt naval gun war ein 1894 bei der Royal Navy eingeführtes und bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts genutztes Schiffsgeschütz Hundredweight – Einheitenzeichen: cwt. sh. (US) 1 cwt. sh. = 100 lb. = 1600 oz. = 45,359237 kg 1 tn. sh. = 20 cwt. sh. = 2000 lb. = 32000 oz. = 907,18 kg Die QF 12 pounder 18 cwt naval gun war ein 1906 bei der Royal Navy eingeführtes und bis zur Mitte 1920er-Jahre genutztes Schiffsgeschütz des Kalibers 6-Pfünder bezeichnet das Geschossgewicht. Deshalb: Es gab eine 6-Pfünder PAK, eine 6-Pfünder Flak, ein 6-Pfünder Gebirgsgeschütz und eine 6-Pfünder Panzerkanone motorisierte Dreiradfahrzeuge geschaffen. Bei einem Leergewicht unter 8 cwt (cwt = Britischer Zentner, ca. 50,75 kg) betrug die jährliche Abgabe pauschal Der Artikel QF 12 pounder 18 cwt naval gun basiert ursprünglich auf einer Übersetzung von QF 12 pounder 18 cwt naval gun aus der englischsprachigen Wikipedia Fordson E04C 5 cwt (1945–1948) Fordson E494C 5 cwt (1948–1954) Fordson Thames ET6 / ET7 Ford Thames 300E 5 cwt (1954) Ford Thames 400E 10,12,15 cwt Ford Thames Sportsman | Vanguard | Vanguard Junior Liefer- und Militärfahrzeuge:  7 cwt | Atlas | Atlas Major | Beaverette | Jeep Automodelle des britischen Travel (CWT) ist ein international tätiges Unternehmen im Management von Geschäftsreisen. Das Kerngeschäft ist das Geschäftsreisemanagement. CWT entwickelt Sabre | Scimitar | Scimitar SS Reliant-Nutzfahrzeuge: 5 cwt | 7 cwt | 8 cwt | 10 cwt | 12 cwt | 850 | Ant | Fox | Prince Regent | Rebel | Regal | Regent | Sabre | Scimitar | Scimitar SS Reliant-Nutzfahrzeuge: 5 cwt | 7 cwt | 8 cwt | 10 cwt | 12 cwt | 850 | Ant | Fox | Prince Regent | Rebel | Regal | Regent | Sabre | Scimitar | Scimitar SS Reliant-Nutzfahrzeuge: 5 cwt | 7 cwt | 8 cwt | 10 cwt | 12 cwt | 850 | Ant | Fox | Prince Regent | Rebel | Regal | Regent | Sabre | Scimitar | Scimitar SS Reliant-Nutzfahrzeuge: 5 cwt | 7 cwt | 8 cwt | 10 cwt | 12 cwt | 850 | Ant | Fox | Prince Regent | Rebel | Regal | Regent | Radstand. Von beiden Ausführungen gab es Modelle mit 10 bis 12 cwt (500–600 kg) Nutzlast oder 15 cwt (750 kg) Nutzlast. Üblicherweise wurden die Wagen mit Schiebetüren Sabre | Scimitar | Scimitar SS Reliant-Nutzfahrzeuge: 5 cwt | 7 cwt | 8 cwt | 10 cwt | 12 cwt | 850 | Ant | Fox | Prince Regent | Rebel | Regal | Regent | Tieftauchen mit konstantem Gewicht ohne Flossen („Constant Weight Without Fins“) CWT: Tieftauchen mit konstantem Gewicht („Constant Weight“) VWT: Tieftauchen Der Artikel QF 12 pounder 12 cwt naval gun basiert ursprünglich auf einer Übersetzung von QF 12 pounder 12 cwt naval gun aus der englischsprachigen Wikipedia wurde er als Triumph Atlas angeboten. Zum Start hatte der Atlas als 10 cwt und 12 cwt eine Nutzlast von 450 kg bzw. 540 kg. Neben Kastenwagen und Kleinbus für 7 cwt (umgerechnet 355 kg) Nutzlast, die nun auch mit Luftreifen erhältlich war. Sie wurde 1933 von der äußerlich gleichen Variante für 10 cwt (umgerechnet Viertelzentner   ¼ hundredweight 0.011,339 809 250 hundredweight, cental Zentner cwt. 100 pound 0.045,359 237 ton Tonne T., to. 20 hundredweight 0.907,18474 long Sabre | Scimitar | Scimitar SS Reliant-Nutzfahrzeuge: 5 cwt | 7 cwt | 8 cwt | 10 cwt | 12 cwt | 850 | Ant | Fox | Prince Regent | Rebel | Regal | Regent | 9000 Morris CS8 15-cwt ca. 21.000 Bedford MW 15-cwt 65.995 Bedford OXD 30-cwt 24.429 Bedford OYD 60-cwt 72.385 Bedford QL 60-cwt ca. 52.250 Canadian

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021