carlsruhe.de

  • Informationen

    The domain name consists of 9 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 19.04.2003 and has been crawled 26 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: com

Similar domain names

genealogieprogramm.de

Details Offer

konzert-lesung.de

Details Offer

tierhilfe-süden.de

Details Offer

fährendorf.de

Details Offer

wintergarten-karlsruhe.de

Details Offer

personalbestand.de

Details Offer

löwenstern.de

Details Offer

The term carlsruhe“ is e.g. being used in the following contexts:

Carlsruhe steht für folgende Ortsnamen: Bad Carlsruhe (deutsch Carlsruhe O/S), ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Landgemeinde in der Woiwodschaft Oppeln eigentlichen Siedlung Carlsruhe 1763. Im Jahr 1793 Verlegung des Residenzsitzes der Fürsten von Oels-Bernstadt aus Oels nach Carlsruhe, seit 1817 war der Das ehemals herrschaftliche Anwesen Carlsruhe oder Jagdschlösschen Carlsruhe (auch Löwensteiner Jagdschlösschen genannt) war eigentlich ein Pfarrhaus und Nikolaus von Württemberg (* 1. März 1833 in Carlsruhe (Oberschlesien); † 22. Februar 1903 in Carlsruhe), war ein Offizier im Dienste des Kaisertums Österreich Wilhelm Ferdinand Maximilian Karl von Württemberg (* 3. September 1828 in Trugenhofen, Oberamt Neresheim; † 29. Juli 1888 in Regensburg) war ein württembergischer Helene zu Hohenlohe-Langenburg auf Schloss Carlsruhe geboren. Am 6. Februar 1858 heiratete sie in Carlsruhe den regierenden Fürsten Heinrich XIV. von Reuß barocke Friese - Orgel von 1779. 5 Kriegerdenkmal 1914/18 (an der Kirche) 6 Koordinaten fehlen! Hilf mit. Sternwarte (Ortsausgang Richtung Carlsruhe) Januar 1788 in Oels in Niederschlesien; † 16. September 1857 in Bad Carlsruhe in Oberschlesien) war ein Prinz von Württemberg und kaiserlich-russischer Wilhelm Nicolaus von Württemberg (* 20. Juli 1828 in Carlsruhe in Preußisch-Schlesien; † 6. November 1896 in Meran) war ein österreichischer und württembergischer Paul Wilhelm von Württemberg (* 25. Juni 1797 in Carlsruhe, Schlesien; † 25. November 1860 in Mergentheim) war württembergischer Titularherzog und ein 1730 wurde von Karl August Friedrich zu Waldeck-Pyrmont das Jagdschloss Carlsruh aus Giebringhäuser Marmor errichtet. 1781 befand sich das Jagdschloss im Wera Konstantinowna Romanowa (* 4. Februarjul./ 16. Februar 1854greg. in Sankt Petersburg; † 11. April 1912 in Stuttgart) war Großfürstin von Russland Säugling starb, und die Zwillinge Elsa und Olga. Wilhelm Eugen wuchs in Carlsruhe, einem Jagdbesitzes seines Vaters in Schlesien auf. Er studierte in Tübingen Ortsteile: Zettemin Carlsruhe Rützenfelde Geschichte der Enklave Die Säben Dörper, zu denen auch Zettemin mit Peenwerder, Carlsruhe und Rützenfelde Württemberg-Oels, hinterließ Eugen testamentarisch Stadt und Schloss Carlsruhe als Fideikommiss. Seit 1795 war Eugen Gouverneur der Festung Glogau. In Hans Friedrich (* 2. Februar 1917 in Carlsruhe, Oberschlesien; † 25. Juni 1998 in Walzbachtal) war ein deutscher Politiker (FDP, später BHE). Nach einem Wilhelm Alexander Erdmann von Württemberg (geb.: Carlsruhe, Schlesien, 15. Dez. 1820 – gest.: Carlsruhe, Schlesien 8. Jan. 1875 und Herzogin Mathilde von Hr. [Herrn] Hofrath Boeckmann [Johann Lorenz Böckmann], Professor zu Carlsruhe [Karlsruhe in Baden]. Strasburg [Straßburg im Elsass], in der akademischen Selbststudium. Carlsruhe 1830. Zweck und Einrichtung der Lebensversicherungsanstalten. Carlsruhe 1832. Handbuch der Contor-Wissenschaft. Carlsruhe 1835 (2. Dorothea Luise Wilhelmine Karoline von Württemberg; * 1. November 1797 in Carlsruhe (Pokój), Schlesien; † 30. März 1855 in Budapest) war durch Heirat Erzherzogin Gottfried von Freier (* 1. Oktober 1869 in Hoppenrade; † 19. März 1910 in Carlsruhe) war ein deutscher Hofbeamter. Gottfried von Freier wurde geboren als Salo Siegfried Translateur (* 19. Juni 1875 in Bad Carlsruhe, Oberschlesien; † 1. März 1944 im Ghetto Theresienstadt) war ein deutscher Komponist, Kapellmeister Odenwaldkreis Beerfurther Schlösschen | Burg Breuberg | Jagdschlösschen Carlsruhe | Erbacher Schloss | Jagdschloss Eulbach | Burg Freienstein | Schloss Odenwaldkreis Beerfurther Schlösschen | Burg Breuberg | Jagdschlösschen Carlsruhe | Erbacher Schloss | Jagdschloss Eulbach | Burg Freienstein | Schloss 3-598-50095-5 Mathias Corvinus, König der Hungarn. Carlsruhe o. J. Der Nachtwächter Benedict. Carlsruhe 1810. Mikrofiche-Ausgabe: Belser Wiss. Dienst, Wildberg

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021