bischofsresidenz.de

  • Informationen

    The domain name consists of 16 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 26.06.2016 and has been crawled 7 times.

Similar domain names

luxusbadewanne.de

Details Offer

bischofsring.de

Details Offer

am-stammtisch.de

Details Offer

diozoese.de

Details Offer

weihrauchduft.de

Details Offer

bischofsrobe.de

Details Offer

amtsführung.de

Details Offer

bischofshut.de

Details Offer

käserezept.de

Details Offer

The term bischofsresidenz“ is e.g. being used in the following contexts:

Als Bischofsresidenz, auch schlicht Bischofssitz, bezeichnet man eine Residenz – den Wohn- und Amtssitz – eines römisch-katholischen Diözesanbischofs. Möchte nicht sofort einen LA stellen, obwohl für mich äußerst fraglich ist, ob dieser Artikel sinnvoll ist. Der Begriff ist doch nun wirklich selbsterklärend Die ehemalige Fürstbischöfliche Residenz ist ein Gebäudekomplex in der Altstadt von Augsburg. Unter Einbeziehung älterer Vorgängerbauten zwischen 1740 Die fürstbischöfliche Residenz in der Altstadt von Passau erstreckt sich als 200 Meter langer Gebäudekomplex entlang dem Innufer und befindet sich gegenüber Das Erzbischöfliche Sommerpalais (slowakisch Letný arcibiskupský palác) ist ein Barockbau in Bratislava. In ihm befindet sich der Sitz der slowakischen Die Residenz Eichstätt, der ehemalige Sitz der Eichstätter Fürstbischöfe am Residenzplatz in Eichstätt, ist ein dreiflügeliger Schlossbau der Barockzeit Stift Sankt Peter, auch Erzabtei St. Peter (lat. Archiabbatia sancti Petri Salisburgensis), in Salzburg ist das älteste bestehende Kloster im deutschen Die Bischöfliche Residenz in Klagenfurt wurde 1769 bis 1776 nach Plänen des Wiener Hofarchitekten Nikolaus von Pacassi erbaut und um 1780 vermutlich von Das Bischöfliche Palais, auch Bischofshof oder Fürstbischöfliches Palais genannt, beherbergt heute das Bischöfliche Ordinariat der Diözese Graz-Seckau siehe Residenzschloss den Amtssitz eines geistlichen Fürsten, siehe Bischofsresidenz der repräsentative Amtssitz eines Botschafters, siehe Botschaft (Diplomatie) p3 Der Chiemseehof ist ein historisches Palais im Kaiviertel in Salzburg. Der ehemalige Sitz der Bischöfe von Chiemsee beherbergt heute die Salzburger Das Wasserschloss Anif steht an einem künstlich angelegten Weiher in der gleichnamigen österreichischen Gemeinde Anif am südlichen Stadtrand von Salzburg Das Erzbischöfliche Palais (tschechisch Arcibiskupský palác) ist ein Palais auf dem Hradschin (Hradčany) in Prag. Es steht am Hradschiner Platz (Hradčanské Das in der Stadt Salzburg befindliche Schloss Hellbrunn ist ein im frühen 17. Jahrhundert angelegtes, manieristisches Lustschloss mit bekannten Wasserspielen Das Erzbischöfliche Palais ist ein Palais im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt. Zu dem Palais am Stephansplatz gehört unter anderem die Andreas-Kapelle Elementen der Frührenaissance von Bischof Johann VI. von Saalhausen als Bischofsresidenz erbaut. Der massige Baukörper auf rechteckigem Das Primatialpalais (slowakisch: Primaciálny palác) wurde in Bratislava 1778 bis 1781 als Residenz des Kardinals József Batthyány, des Primas von Ungarn Das Palais Holnstein (später auch Palais Königsfeld) in München wurde 1735 bis 1737 durch François de Cuvilliés im Auftrag von Kurfürst Karl Albrecht für Das Fürstbischöfliche Schloss im westfälischen Münster ist ein in den Jahren von 1767 bis 1787 im Stil des Barock erbautes Residenzschloss für Münsters Die Willibaldsburg ist eine um 1353 errichtete Spornburg in Eichstätt in Oberbayern. Sie war bis ins 18. Jahrhundert repräsentative Burg und Sitz der Eichstätter Trondheim Bischofssitz geworden war. Zu dieser Zeit wurde auch die Bischofsresidenz (norw. Erkebispegården) stark erweitert. Der Gebäudekomplex zählt zu steht für: den Wohn- und Amtssitz eines geistlichen Fürsten, siehe Bischofsresidenz dem Namen nach: Bischöfliches Palais (Graz) Bischöfliches Palais (Münster) ostpreußischen Stadt Marienwerder, heute Kwidzyn. Sie diente als Burg, Dom und Bischofsresidenz. 1234 wurde Marienwerder vom Deutschen Orden erobert. Eine bereits p3 Die Burg Ziesar ist eine der wenigen erhaltenen Bischofsresidenzen in Brandenburg. Die Niederungsburg liegt am südlichen Rand der Kleinstadt Ziesar p3 Bei der Burg Pritzerbe im gleichnamigen Ortsteil der heutigen Stadt Havelsee im Landkreis Potsdam-Mittelmark handelte es sich um eine ehemalige bischöfliche

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2021