ayew.de

  • Informationen

    The domain name consists of 4 characters.

  • Wayback Machine

    The first entry in the Internet Archive is from 17.05.2014 and has been crawled 14 times.

  • inTLD

    In addition to the de - market the domain can also be found with these TLDs: org, com, fr, cn

The term ayew“ is e.g. being used in the following contexts:

Ayew ist der Familienname folgender Personen: André Ayew (* 1989), französisch-ghanaischer Fußballspieler Jordan Ayew (* 1991), ghanaischer Fußballspieler André „Dede“ Ayew (* 17. Dezember 1989 in Seclin, Frankreich) ist ein französisch-ghanaischer Fußballspieler. Der Stürmer spielt seit der Saison 2010/11 Jordan Pierre Ayew (* 11. September 1991 in Marseille, Frankreich) ist ein ghanaischer Fußballspieler. Der Stürmer spielt seit der Saison 2014/15 beim  Abdul Ibrahim „Rahim“ Ayew (* 27. September 1985 in Tamale) ist ein ghanaischer Fußballspieler. Er spielt aktuell für den Lierse SK in der belgischen Abédi Pelé, bürgerlich Abédi Ayew (* 5. November 1964 in Oko bei Dome) ist ein ehemaliger ghanaischer Fußballspieler. Bei der Wahl zu Afrikas Fußballer  Kwame Ayew (* 28. Dezember 1973 in Accra) ist ein ehemaliger ghanaischer Fußballspieler. Kwame Ayew ist der jüngere Bruder des legendären ghanaischen Albert Adomah), André Ayew, Sulley Muntari, Mohammed Rabiu (71. Michael Essien), Kwadwo Asamoah – Asamoah Gyan (C), Jordan Ayew (59. Kevin-Prince Boateng) Football dominates awards list, in: ghanafa.org (5. Januar 2011) Andre Ayew picks Footballer of the Year prize, in: ghanafa.org (10. Juni 2012) Who Asamoah (73. Stephen Appiah), Kevin-Prince Boateng (90.+1' Lee Addy), André Ayew – Asamoah Gyan (90.+3' Quincy Owusu-Abeyie) Trainer: Milovan Rajevac (Serbien Serbien) gegen die USA gerieten sie bereits in der 1. Minute in Rückstand. André Ayew konnte zwar in der 82. Minute ausgleichen, aber vier Minuten später erzielte Torwart Ovono im Strafraum gefoult wurde. Den Strafstoß verwandelte Jordan Ayew zur 1:0-Führung. Kurz vor dem Halbzeitpiff baute Mubarak die Führung weiter Sulley Muntari (64. Jordan Ayew), Emmanuel Agyemang-Badu, Kwadwo Asamoah – Asamoah Gyan (99. Prince Tagoe), André Ayew Trainer: Goran Stevanović Aymen spanischer Fußballtrainer Ayew, André (* 1989), französisch-ghanaischer Fußballspieler Ayew, Jordan (* 1991), ghanaischer Fußballspieler Ayew, Kwame (* 1973), 0 11 Sulley Muntari Italien Inter Mailand 27.08.1984 4 1 0 0 0 17 Rahim Ayew Agypten al Zamalek SC 27.09.1985 0 0 0 0 0 21 Kwadwo Asamoah Italien Udinese gemeinsam mit dem US-Profi Patrick Nyarko als Nachrücker für die verletzten Ayew-Brüder André und Jordan zum Spiel gegen Chile eingeladen wurde. In der anschließenden 09 Jordan Ayew Ghana 39 Gianni Bruno Belgien 07 Sadio Diallo 22 Benjamin Jeannot 31 Valentini Lavigne 15 Fabien Robert Fernando Ávalos Rumänien Ion Timofte Osterreich Roland Linz Ghana Kwame Ayew Liechtenstein Peter Jehle Niederlande Jimmy Floyd Hasselbaink Polen Przemysław geschlagen. In den ersten zwei Minuten trafen für die Heimmannschaft Preko und Ayew und brachten Yimpaş Yozgatspor 2:0 in Führung. Nach einem verschossenen Elfmeter 1967, 2005 Portugiesischer Ligapokalsieger: 1 2008 Hugo Alcântara Kwame Ayew Vítor Baptista Álvaro Fernández Jacinto João Rui Jordão Félix Mourinho Lukas (72. Jonathan Mensah), Emmanuel Agyemang-Badu, Jordan Ayew (60. Masahudu Alhassan), André Ayew (88. Mohammed Abu) – Asamoah Gyan Trainer: Goran Stevanović Agyemang), André Ayew – Asamoah Gyan (87. Abdul Rahim Ayew), Matthew Amoah (78. Dominic Adiyiah) Trainer: Milovan Rajevac 0:1 André Ayew (30.) Habib Bamogo 4 Dória | 5 Sparagna | 6 Bangoura | 7 Ocampos | 8 Lemina | 9 Gignac | 10 A. Ayew | 11 Alessandrini | 14 Thauvin | 15 Morel | 16 Samba | 17 Payet | 19 Omrani | Männer“ Isaac Asare Barcelona 1992: Bronzemedaille „Fußball Männer“ Kwame Ayew Barcelona 1992: Bronzemedaille „Fußball Männer“ Ibrahim Dossey Barcelona 4 Dória | 5 Sparagna | 6 Bangoura | 7 Ocampos | 8 Lemina | 9 Gignac | 10 A. Ayew | 11 Alessandrini | 14 Thauvin | 15 Morel | 16 Samba | 17 Payet | 19 Omrani | 4 Dória | 5 Sparagna | 6 Bangoura | 7 Ocampos | 8 Lemina | 9 Gignac | 10 A. Ayew | 11 Alessandrini | 14 Thauvin | 15 Morel | 16 Samba | 17 Payet | 19 Omrani |

DomainProfi GmbH

Address:

DomainProfi GmbH

Martinistraße 3

49080 Osnabrück

Germany

E-mail:

info@domainprofi.com

Telephone:

+49 541 4069300

Business hours:

Mo-Fr 08:00 to 17:00

© DomainProfi GmbH 2022